Dienstag, 3. August 2010

Blaues Dreiecktuch










Mann ist diese Wolle schön - und schwierig. Das Gestrickte lässt sich nur ganz mühsam wieder auflösen, wenn man einen Fehler gemacht hat. Dafür ist es umso leichter, einen Fehler zu machen bei diesem komplexen Muster.... Aber nun ist es endlich fertig. Zu genau schau ich jetzt lieber nicht hin, denn ich bin sicher, irgendein Fehler steckt bestimmt noch drin, aber das sieht ja wahrscheinlich eh keiner....

Aus Rebecca Nr. 42  - aus Kid-Seta

Kommentare:

  1. Hey, das sieht klasse aus. Ich mache gerade die gleiche Erfahrung, habe mich aber noch nicht ans Dreieck getraut und stricke noch quadratisch. Aufribbeln geht wirklich nicht, aber gestern habe ich eine Reihe unterschlagen - fällt wirklich nicht auf.

    Herzliche Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Danke, danke.

    Meistens ist es ja so, dass es kein normaler Mensch sehen würde, wenn da ein Fehler drin ist...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...