Mittwoch, 8. Juni 2011

Tag des öffentlichen Strickens

Bild: Danielle Landis
Am 11. Juni ist es wieder soweit: eine rasch wachsende Community trifft sich am Samstag, 11. Juni 2011 wieder an unzähligen Orten auf der ganzen Welt, um gemeinsam zu stricken.  Ins Leben gerufen wurde der Worldwide Knit in Public Day (Tag des öffentlichen Strickens) 2005 von der Amerikanerin Danielle Landis. "Nachbarinnen verbringen ihr ganzes Leben nebeneinander und wissen oft nicht, dass die andere auch strickt", schreibt sie auf ihrer Website. Immer am zweiten Samstag im Juni sollen sich Stricker und Strickerinnen mit Nadeln und Wolle ihre Häuser verlassen und sich an der frischen Luft outen. Seither hat sich Danielle Landis' Idee mit tausenden von Strickevents auf der ganzen Welt verbreitet.

In der Schweiz wird der Tag organisiert durch Wolle Schweiz in Zusammenarbeit mit Caritas und Terre des Hommes, in Deutschland durch Initiative Handarbeit in Zusammenarbeit mit Berliner Tafel e.V organisiert. Unter dem Motto "Mit Herz und Händen helfen" kann man dabei auch für einen guten Zweck stricken.
.
Wo überall Aktionen stattfinden, erfahrt Ihr hier für die Schweiz und hier für Deutschland.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...